21.04.2013

Erdbeer-Vanille-Bombe



Erdbeer-Vanille-Bombe
mit Puddingcreme

Zutaten für 16 Stücke

Zutaten

1 Pck. Vanille-Puddingpulver
290 g Zucker
500 ml Milch
425 g Butter
6 Eier
100 g Mehl
100 g Speisestärke
1 TL Backpulver
6 EL Rum
600 g Erdbeeren
200 g Vollmilchkuvertüre
100 g weiße Kuvertüre
100 ml Sahne

Aus Puddingpulver, 40 g Zucker, Milch nach Packungsangaben einen Pudding kochen und abkühlen lassen.

Ofen auf 175° vorheizen. 125 g Butter schmelzen. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, dabei 250 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe einrühren. Mehl, Stärke, Backpulver, dann flüssige Butter unterziehen. In mit Backpapier belegter Springform 40 Minuten backen. Zum Abkühlen anschließend stürzen.

Biskuit in 2 Böden teilen. Den unteren auf eine Tortenplatte stellen. Den oberen Boden fein würfeln, mit Rum beträufeln.. 500 g Erdbeeren waschen, putzen, würfeln.

Restl. 300 g Butter cremig schlagen. Kalten Pudding löffelweise einrühren. Erdbeer- un Biskuitwürfel unterheben, kuppelartig auf den Boden häufen. 5 Std. kühlen.

Dunkle und weiße Kuvertüre getrennt im Wasserbad schmelzen. Die Kuppel komplett mit dunkler Kuvertüre überziehen. Die helle aufträufeln. Trocknen lassen. Sahne steif schlagen und an den Rand spritzen. Anschließend 100 g Erdbeeren am Rand in Scheiben auflegen.










Follow my blog with Bloglovin

Kommentare:

  1. Boah lecker! Und sind wir doch mal ehrlich: Es sind nur die "Bomben", die uns am Besten schmecken! ;)

    Carina,
    www.alltags-adrenalin.de

    AntwortenLöschen
  2. ohh sieht lecker aus !
    http://trangyn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Njam njam njam njam njam, wie jetzt mein kleines Au Pair Kind sagen würde :)
    Das sieht wirklich nach ner Bombe aus aber manchmal muss man sich sowas einfach gönnen :)

    AntwortenLöschen